Giersch – schmackhaftes „Unkraut“

Gierschsalat

Zutaten: 

Junge, frische Gierschblätter

1/2 rote Zwiebel

1/2 Apfel

1 EL Olivenöl

1 EL Balsamicoessig

1 TL Erdbeermarmelade

1 TL Senf

Salz und Pfeffer

40 g Pinienkerne

1 TL Curry

1 TL Agavendicksaft

Zubereitung: 

Giersch waschen und trockenschleudern. Apfel und Zwiebel würfeln. Öl, Essig, Marmelade, Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne mit Curry und evtl. etwas Öl anrösten und mit Agavendicksaft karamellisieren und über den Salat streuen.

Tipp:

Gierschblätter sind ein würziger Petersilienersatz und verfeinern den Geschmack von Salaten, Soßen, Suppen und Kräuterquark. Sie können von März bis November geerntet werden.

Advertisements

3 Gedanken zu „Giersch – schmackhaftes „Unkraut“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s