Karotten-Linsen-Salat

Karotten-Linsen-Salat

Zutaten für 4 Personen
4 Karotten
60 g grüne Linsen
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1 Tl Koriandersamen
1 Tl Zucker
1 Bund Petersilie, Minze und Dill
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Linsen 2 – 3 Stunden einweichen. Die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel halbieren und in dünne Ringe schneiden.

Die Linsen abgießen, in einen Topf geben und mit frischem Wasser bedecken. 10 – 15 Minuten bei mittlerer Temperatur kochen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

Knoblauch schälen, zerdrücken. Mit Zwiebel und Koriandersamen in Öl glasig dünsten. Die Karotten dazugeben und 2-3 Minuten mitdünsten. Zucker, Tomatenmark und Linsen dazugeben. 250 ml Wasser angießen und aufkochen. Die Hitze reduzieren und das Ganze 30 Minuten köcheln lassen.

Die Blätter der Kräuter waschen, abzupfen, hacken und in die Karottenmischung geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und weitere 10 Minuten einkochen. Abkühlen lassen und servieren.

Tipp
Korianderkraut soll die einzige Pflanze sein, die Schwermetalle wie z.B. Quecksilber aus dem Körper schwemmen kann.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Karotten-Linsen-Salat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s