Vegane Feigen-Chia-Cookies

Feigen-Walnuss-Chia-Riegel

Zutaten
130 g Walnüsse
110 g Haferflocken
65 ml Ahornsirup
1 Prise Salz
1 Tl Zimt
Kokosblütenzucker

Füllung
6 getrocknete Feigen
3 EL Chia-Samen
1 EL Ahornsirup

Zubereitung
Thermomix (TM31) oder Standmixer

Den Ofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Walnüsse, Haferflocken, Salz und Zimt in den Thermomix geben und 6 Sek./Stufe 9 fein zerkleinern. Anschließend den Ahornsirup hinzufügen und 5 Sek./Stufe 4 mixen. Das Ganze in eine Schüssel umfüllen.

Füllung
Chia-Samen, Feigen und 1 EL Ahornsirup in den Thermomix geben und 4 Sek/Stufe 8 verrühren. Die Füllung  mindestens 15 Minuten ruhen lassen, damit die Chia-Samen Flüssigkeit absorbieren und etwas aufgehen können.

In der Zwischenzeit den Teig auf dem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Die Füllung auf die Hälfte des Teiges verstreichen und die andere Hälfte darüber legen. Die Kanten zusammendrücken. Die Oberseite mit etwas Kokosblütenzucker bestreuen.

Ab in den Ofen und ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und in Riegel schneiden.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s