Butternutkürbis-Linsen-Salat

Linsen-Butternutkürbis-Salat Zutaten
1 Salatherz
1 kleiner schwarzer Rettich
1  Butternutkürbis
50 g Beluga Linsen
Honig
1 Zitrone
6 EL Rapsöl
1 TL Ahornsirup
1/2 TL Rauchsalz
eine Prise Pfeffer

Zubereitung
Den Salat in Streifen schneiden. Schwarzen Rettich schälen, klein schneiden und mit Honig beträufeln.

Butternut-Kürbis halbieren und in den auf  180 Grad (Umluft) vorheizten Ofen 50 Minuten garen. 1/4 Kürbis für den Salat verwenden. Aus dem restlichen Kürbis kann man gut eine Kürbis-Tarte oder Suppe zaubern.

Beluga Linsen nach Packungsbeilage kochen.

Dressing
Saft einer Zitrone mit Rapsöl, Ahornsirup, Rauchsalz und Pfeffer mixen und über den Salat geben.

Tipp
Der schwarze Rettich ist scharf und  reich an Vitamin C. Seine Schärfe verliert er ein wenig durch den Honig. Man kann ihn auch fein reiben und mit Honig mischen. Dies hilft gut gegen eine Erkältung.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s