Alles fließt im Kanalgarten

Kanalgarten

Es gibt gemeinsame Kochabende mit Freund*innen, an denen man denkt, dass der Abend niemals enden dürfte und es gibt Kochkurse, die ihresgleichen suchen.

Schon wenn man den langen Schotterweg hinunter fährt und der Nord-Ostsee-Kanal langsam zu sehen ist, verzaubert einen das besondere Flair dieser Gegend.

Diese wohltuende Atmosphäre spiegelt sich sofort im Eingangsbereich des rund 5000 qm großen wundervollen Gartens wider. Aus einem kleinen Gartenhaus ertönt leise klassische Musik. Liebevolle Details umschmeicheln die Seele. Eine bunte Mischung aus Kräutern, Stauden und traumhaften Plätzen laden zum Verweilen ein und prägen das wunderschöne, mit Liebe umgebaute alte Kanalhaus.

Die herzliche Begrüßung der Gastgeber Doris und Ingo geben einem das Gefühl willkommen zu sein. Die Wärme in der Küche und im Essbereich machen Lust, sofort mit dem Kochen zu beginnen.

Wenn dann noch die großen Pötte wie hinbestellt direkt am Fenster auf dem Nord-Ostsee-Kanal vorbeifahren, möchte man eigentlich nur noch schnell die sich dort ebenfalls anliegende Ferienwohnung mieten und die Seele baumeln lassen.

Kräuterkurs, Türkische Küche und „Ran rücken – Zum Rehrücken“:  Jedes Mal waren es lustige Abende mit sehr lieben Menschen, fein abgestimmten Rezepten und jede Menge Input rund um das Thema Essen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zwei kleine Appetithäppchen möchte ich euch an dieser Stelle präsentieren:

Kräuterkurs: Tomaten-Kräutersalat für 4 Personen

Gemüse und Kräuter werden direkt aus dem Garten gepflückt.

1 kg Tomaten – verschiedene Farben
1 kleine Zucchini
1 rote Zwiebel
1 Knoblauch
4 EL Weißweinessig
2 EL Zitronensaft
10 EL Olivenöl
6 Stiele Basilikum
4 Stiele Oregano
4 Stiele Koriander
4 Stiele Dill
4 Stiele Thymian
2 Stiele Majoran
Salz /Pfeffer
1 EL brauner Zucker

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch fein hacken. Thymianblätter abzupfen und hacken. Essig,  Salz, Zucker und Zitronensaft verrühren. Zwiebeln, Knoblauch, Thymian, Pfeffer untermischen und mindestens 15 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten und Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden sowie die Kräuter abzupfen. Die Kräuter in die Vinaigrette geben und erst jetzt das Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die, auf einer Platte angerichteten, Tomaten und Zucchini geben.

Ran rücken – Zum Rehrücken: Rotwein-Schalotten für 4 Personen

12 kleine Schalotten – in Wasser einlegen, damit man sie leichter schälen kann
10 g Zucker
200 ml Rotwein
150 ml Portwein
1 Stiel Thymian, die Blätter fallen beim Kochen von alleine ab
1 TL Speisestärke

Zubereitung

Die Schalotten pellen. Zucker mit ein wenig Wasser in einem Topf hellbraun karamellisieren lassen. Mit Port- und Rotwein ablöschen. Thymian und Schalotten zugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren und den Weinsud ganz leicht binden.

Kanalgartenblume.jpg

Öffnungszeiten Garten & Café: 1. Mai bis 3. Oktober, Sonntags 14 – 18 Uhr sowie Feiertags 14 – 18 Uhr

Wer jetzt Lust bekommen hat, den Kanalgarten einmal zu besuchen, findet hier mehr Informationen http://kanalgarten.de/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s