Orientalischer Genuss

Kichererbsen, Hummus, Joghurt und Minze gehören zu den typischen Zutaten, die in der orientalischen Küche verwendet werden. Sie werden mit Kräutern und duftenden Gewürzen kombiniert, so dass jedes Gericht wunderbar aromatisch schmeckt.  Drei Gerichte möchte ich euch heute vorstellen. Man kann sie wunderbar mit Pita Brot genießen.

Dreierlei

Bohnen-Kichererbsen-Salat für 4 Personen

150 g Kichererbsen aus der Dose
500 g dicke Bohnen aus dem Glas
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
100 g Tomaten, klein geschnitten
1/2 Bund Petersilie, gehackt
50 ml Zitronensaft
100 ml Olivenöl
20 g gemahlener Kreuzkümmel
Paprikagewürz/Salz

Zubereitung
Die Kichererbsen und Bohnen zusammen mit dem Knoblauch in  Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Abkühlen lassen. Anschließend die Erbsen-, Bohnen-, Knoblauchmischung zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und ordentlich verrühren. Mit Salz und Paprika abschmecken.

Bohnensalat

Hummus

Zutaten
250 g Kichererbsen aus der Dose
270 g Tahini (Sesampaste)
1 TL Natron
4 EL Zitronensaft
4 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 1/2 TL Salz
100 ml Eiswasser

Zubereitung
Alle Zutaten, bis auf das Eiswasser, in einer Küchenmaschine fein pürieren. Zum Schluss das Eiswasser langsam dazu gießen und das Ganze ca. fünf Minuten verrühren, bis eine cremige Paste entstanden ist. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 1/2 Stunde ruhen lassen. Vor dem Servieren rechtzeitig herausnehmen. Es ist im Kühlschrank bis zu drei Tage haltbar.

Teller Hummus

Gurken-Minze-Joghurt

Zutaten
300 g Joghurt, 3,5% Fett
1 Gurke, leicht geschält
3 El frische Minze, gehackt
2 Knoblauchzehen, fein gehackt
Sumak (Essigbaumfrucht)
Salz

Zubereitung
Die Gurke in Scheiben raspeln und gut salzen. Minze, Gurke, Knoblauch und Joghurt mischen und mit Sumak und Salz abschmecken.

Gurkenjoghurt

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s