Gebackener Brokkoli mit Chermoula

Brokkoli mit Chermoula 

Zutaten für 2 Personen
1 Brokkoli, abgespült
1 Zitrone, Saft
2 EL Olivenöl
1/2 TL Meersalz
1/4 TL Safran Pulver
1 TL frischer Ingwer, klein geschnitten
1 TL Paprikapulver
1 TL Chili
2 TL Kreuzkümmel, gemörsert
2 TL Koriander, gemahlen

Zubereitung
Alle Zutaten, bis auf den Brokkoli, vermischen.

Den Brokkoli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Marinade darüber gießen und einmassieren. Über Nacht marinieren lassen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Den Brokkoli 30 – 40 Minuten backen. Er sollte außen goldbraun und knusprig sein. Er ist fertig, wenn er am Strunk weich ist.

Mit Fladenbrot und Naturjoghurt servieren.

Tipp

Wer möchte kann auch noch 2 Zehen Knoblauch zur Chermoula, marokkanische Kräuter-Gewürzmischung, geben. Man kann statt einem Brokkoli auch sehr gut einen Blumenkohl verwenden.

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Gebackener Brokkoli mit Chermoula

  1. Ich habe es wie angegenen mit Brokkoli gekocht/gebacken. Bei der Angabe der Ölmenge bin ich stark nach oben abgewichen. Habe bestimmt die 10-fache Menge benutzt. Hat sehr lecker geschmeckt. Da kam auch der Koriander mal zum Einsatz. 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s