Kabeljau an Frühlingsgemüse

Kabeljau auf Frühlingsgemüse

Zutaten für 4 Personen
4 Kabeljaufilets ohne Haut (à 200 g)
2 rote Zwiebeln, in Spalten geschnitten
1 Fenchel mit Grün, in Spalten geschnitten
Fenchelgrün, klein gehackt, zur Seite legen
10 schwarze Oliven, halbiert
30 g getrocknete Tomaten in Öl, klein geschnitten
15 EL Olivenöl
1 TL Koriandersaat, frisch gemörstert
Fleur de sel
2 TL Rohrzucker
6 Stiele Thymian
3 Stiele glatte Petersilie, gehackt
1 Zitrone, Abrieb
Pfeffer
50 ml Condimento Balsamico Bianco
50 ml Kalkbödele, Amonius No 3, Likörwein vom Spätburgunder

Zubereitung
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Tomaten und Koriander bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten dünsten. Zucker hinzufügen und schmelzen lassen. Möhren, Fenchel, Oliven zugeben. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Mit Balsamico und Likörwein ablöschen, Thymian hinzufügen.

Den Kabeljau etwas Salzen und Pfeffern und auf das Gemüse legen. Den Abrieb der Zitrone darüber streuen.

Abgedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten dünsten.

Mit Petersilie, Fenchelgrün und etwas Olivenöl beträufelt servieren.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s