Zucchini-Pasta mit Gierschpesto

Zucchini-Pasta

Zutaten für 4 Personen

4 Zucchini
1/2 TL Salz
4 EL Gierschpesto
2 Paranüsse, gerieben
Basilikum
Zubereitung
Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider schneiden. Das Salz über die Zucchini streuen und gut einmassieren. 20 Minuten ziehen lassen. Das ausgetretene Wasser ausdrücken und abgießen.

Die Zucchini anrichten. Mit dem Pesto vermengen. Die Paranüsse mit einer feinen Reibe darüber reiben und mit Basilikum garnieren.

Gierschpesto

3 Handvoll Giersch, möglichst die jungen Blätter
150 ml Bio-Sonnenblumenöl
40 g Sonnenblumenkerne, fettfrei in einer Pfanne angeröstet
80 g Parmesan
1 Knoblauchzehe
Salz

Zubereitung
Alle Zutaten mit dem Pürierstab kurz pürieren, es sollte nicht matschig werden. Das Pesto sofort verarbeiten oder in gut verschließbare Gläser füllen. Hierfür das Pesto bis zum Rand mit Öl bedecken.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s