Kräuterlimonade

Giersch, Gundelmann, Pfefferminze

Zutaten
15 Stengel Giersch
2 Stengel Gundermann
1 Stengel Minze
1 Liter Apfelsaft
½ Liter Mineralwasser
1 Zitrone (Saft)

Kräuterlimonade

Zubereitung
Apfelsaft in eine große Kanne geben, zum Strauß gebundene Kräuter hineinhängen, für ca. 5-8 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren Kräuter herausnehmen, mit Mineralwasser und Zitronensaft auffüllen und mit einer Zitronenscheibe und ein paar Blüten garnieren.

Tipp
Die leicht gekerbten nieren- oder herzförmigen Blätter sind reich an Vitamin C, Kalium und Kieselsäure. Beim Sammeln in der freien Natur kann man den Gundermann rein optisch mit der echten Nelkenwurz, der Knoblauchsrauke, oder dem Ehrenpreis verwechseln. Der Gundermann hat violette Lippen-Blüten, einen vierkantigen, leicht behaarten Stengel und verströmt einen intensiven herb-würzigen Duft, an dem man ihn gut erkennen kann. 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s