Carpaccio aus roter und gelber Beete

beete-carpaccio

Zutaten
1 rote und 1 gelbe Beete
60 ml Rotweinessig
125 ml Wasser
Salz
Pfeffer
1 TL brauner Zucker
1 kleine Zwiebel, fein würfeln
1 Tl grüner Pfeffer, eingelegt
1 Lorbeerblatt
50 ml Rapsöl

Zubereitung
Den Ofen auf 180 Grad, Heizluft vorheizen.

Die  Bete gründlich waschen und in eine feuerfeste Form legen. Mit Salz und Rapsöl bestreuen und mit einer Alufolie abdecken.

Die Beete ca. 60 Minuten backen. Sie sollte noch bissfest sein.

Anschließend die  Haut mit einem kleinen Messer abziehen und die Beete in feine Scheiben schneiden.

Die Zwiebel, Rotweinessig, Wasser, Salz, Pfeffer, brauner Zucker, grüner Pfeffer und ein Lorbeerblatt  in einem kleinen Topf aufkochen und 15 Minuten kochen lassen.

Die Marinade heiß über die Beete geben. Einige Stunden durchziehen lassen, optimal wären 24 Stunden.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s