Weißkohl-Mangold-Börek

Der letzte Mangold aus dem Garten findet in diesem Gericht seinen würdigen Platz.

mangold-weiskohl-bo%cc%88rek

Zutaten
1 kleiner Weißkohl, klein gehackt
200 g Mangold, klein geschnitten
2 rote Zwiebeln, fein hacken
2 Mohrrüben, in Scheiben schneiden
2 Kartoffeln, würfeln
2 EL Petersilie
1/2 Zitrone, Saft
1 Handvoll Cashewkerne
6 Filoteigblätter
1 TL Tahin
6 EL Sojajoghurt
150 ml Olivenöl
1 TL Paprikapulver
2 TL Salz
2 TL grüner Pfeffer, zerstoßen
1/2 TL Koriandersamen, zerstoßen
1/2 TL Cayennepfeffer

Schwarzkümmel zum Bestreuen

Zubereitung
Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Kartoffelcreme
Die Kartoffeln mit einer Mohrrübe, einer Zwiebel und den Cashewkernen in Wasser weich kochen. Den Topf vom Herd nehmen und 1 TL Salz, 1 TL Tahin, 2 EL Zitronensaft, Pfeffer, Paprikapulver und 60 ml Olivenöl hinzufügen und zu einer cremigen Masse pürieren.

Mangold-Möhren-Mischung
Die zweite Mohrrübe  und beiden Zwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten. Zuerst die Mangoldstiele hinzufügen und anbraten. Anschließend die Mangoldblätter hinzufügen. Mit Salz, grünem Pfeffer, Cayennepfeffer, Koriandersamen und der Petersilie würzen.

Joghurt-Weißkohl-Mischung
Joghurt mit 3 EL Olivenöl und klein geschnittenem Weißkohl verrühren.

Das Ofenblech mit Backpapier und Filoteig auslegen. Nun mit einer Schicht Kartoffelcreme, Filoteig, Mangold-Möhren-Mischung,  Filoteig, Joghurt-Weißkohl-Mischung und wieder mit Filoteig belegen.

Zum Schluss den Filoteig mit Öl einpinseln und mit dem Schwarzkümmel bestreuen.

Auf mittlerer Schiene 40 Minuten gold-braun backen.

Vielen Dank #veganriot.wordpress.com für die tolle Rezeptidee.

Advertisements

2 Gedanken zu „Weißkohl-Mangold-Börek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s