Rote Bete Curry

rote-beete-curry

Zutaten für 4 Personen
200 g frische Rote Bete, schälen und vierteln
1 daumengroßes Stück Ingwer
3 Knoblauchzehen
1 rote Schalotte, halbiert
1 rote Chili, entkernt
2 Kaffierlimettenblätter
8 EL Wasser
3 EL Sojasauce
2 EL Olivenöl

200 g Kartoffeln, in kleine Würfel schneiden
150 g grüne Bohnen, halbieren
75 g Erbsen
1 Limette, Saft
1 EL Olivenöl
300 ml Kokosmilch
4 EL Petersilie, fein hacken

200 g Basmati Reis

Zubereitung
Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Rote Beete, Ingwer, Knoblauch, Schalotte, Chili, Kaffierlimettenblätter, Wasser, Sojasauce und Olivenöl in einer Küchenmaschine fein pürieren.

TM31 15 Sek/Stufe 8.

Anschließend die Paste in einen großen Topf geben und  ca. 5 Minuten bei hoher Hitze unter ständigem Rühren anbraten, bis die Flüssigkeit nahezu restlos verdampft ist.

Das vorbereitete Gemüse zusammen mit 1 EL Öl zur Paste geben und weitere 2 Minuten anrösten. Mit Kokosmilch und Limettensaft aufgießen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

In der letzten Minute die Erbsen unterrühren.

Das Gemüse mit dem Reis und Petersilie servieren.

Vielen Dank #eat-this.org für das tolle Rezept.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s