Kokos-Kürbissuppe

Im Herbst darf die Kürbissuppe natürlich nicht fehlen.

ku%cc%88rbis-kokos-suppe

Zutaten für 4 Personen
1 Hokkaidokürbis (800 g), ohne Kerne, gewürfelt
300 g Tomaten, gewürfelt
1 kleine Gemüsezwiebel, gewürfelt
2  Knoblauchzehen, klein gehackt
1  daumengroßes Stück Ingwer, klein gehackt
1 Dose Kokosmilch
300 ml 7-Würze oder Gemüsebrühe
1 TL  Paprikapulver, süß
1 Prise Chili
Salz/ Pfeffer
2 EL Olivenöl
1  Limette, Saft
1 TL  Kokosblütenzucker

Anrichten
2 EL Kürbiskernöl, beträufeln
Kürbiskerne

Zubereitung
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen.
Kürbis, Ingwer, Paprika und Pfeffer hinzufügen und weitere 5 Minuten anschwitzen. Tomaten hinzugeben und 5 Minuten mit dünsten.
Limettensaft, Kokosmilch und 7-Würze in den Topf geben und gut durchrühren.
Den Deckel auf den Topf setzen und das Ganze bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
Sobald der Kürbis weich ist, die Zutaten pürieren und mit Salz, Pfeffer, Chile, Kokosblütenzucker abschmecken.

Vielen Dank #backenmitleidenschaftblog.wordpress.com für das köstliche Rezept.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s