Marzipan-Stollen

Wohl in keiner anderen Zeit duftet es so unwiderstehlich aus der Küche wie in der Adventszeit. Der heute mit zahlreichen Zutaten gebackene, kalorienhaltige Stollen war ursprünglich ein Fastengebäck und wurde nur aus Mehl, Wasser, Hefe und Rüböl gebacken, was man sich heutzutage nicht mehr vorstellen kann. Deshalb probiert einfach mal meinen Marzipan-Stollen.

orangen-stollen

Zutaten:
1 Bio-Orange
250 g Marzipanrohmasse
3 Bio-Eier
200 g  weiche Butter
250 g Quark
500 g Mehl
1 Pk Backpulver
120 g Puderzucker
1 Prise Salz
50 g flüssige Butter

Zubereitung
Füllung: Die Schale der Orange mit dem Zestenreißer abziehen und zur Seite stellen. Anschließend die Orange auspressen. Zwei Eier trennen und das Eiweiß zu den Orangen geben. Marzipan in kleine Stücke teilen und hinzufügen. Mit dem Rührgerät zu einer glatten Masse rühren.

Teig: Mehl, Backpulver, Butter, 75 g Puderzucker und eine Prise Salz fünf Minuten schaumig schlagen.  Zwei Eigelb, 1 ganzes Ei hinzufügen und den Quark hinzufügen und zu verrühren.

Den Ofen auf 180 Grad, Umluft vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 35 x 25 cm ausrollen, mit der Füllung bestreichen und der Orangenschale bestreuen. Das ganze zu einem Stollen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.

Das Backblech auf die zweite Schiene von unten setzen und den Stollen ca. 45 Minuten backen lassen. Nach Fertigstellung mit der flüssigen Butter bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s