Englisches Weißbrot

Dieses altmodische englische Weißbrot ist eine wichtige kulinarische Basis für ein leckeres Sandwich oder Toast.

englisches-weisbrot

Zutaten
200 ml lauwarmes Wasser
1 Ei
1 Eigelb
500 g Mehl (550)
2 TL Zucker
1 1/2 TL Salz
1 Tüte Trockenbackhefe
25 g Butter, gewürfelt
Sonnenblumenöl, zum Einfetten

Zubereitung
Wasser, Ei und Eigelb verquirlen.

Mehl, Zucker, Salz, Trockenbackhefe in einer Schüssel vermischen. Die Butterstückchen hinzufügen und mit den Händen vermengen. Eine Mulde in die Mitte drücken. Die Eiermischung hineingießen und das Ganze zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 Minuten durchkneten. Eine Schüssel mit Öl ausstreichen. Den Teig in diese Schüssel geben und an einem warmen Platz 1 Stunde gehen lassen.

Eine Kastenform einfetten. Den Teig noch einmal durchkneten und in die Kastenform geben. Weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und dann das Brot 30 Minuten goldbraun backen. Wenn sich das Klopfen auf dem Brot hohl anhört, dann ist es durchgebacken. Auf einem Küchengitter abkühlen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s