Vegane Paella

vegane-paella

Zutaten für 4 Personen
500 ml 7-Würze oder Gemüsebrühe
1 EL Kurkuma
200 g Vollkornreis
400 g grüne Bohnen
2 rote Paprika
3 Tomaten
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g schwarze Oliven
Salz/Pfeffer
Saft 1 Limette
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1/2 TL Zimt
1/2 Tl Chili

Zubereitung
Den Reis in 7-Würze und Kurkuma nach Packungsanleitung kochen.

Die Bohnen in 3 cm große Stücke schneiden und im Topf mit Wasser  15 Minuten kochen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika anbraten. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und kurz mit anschwitzen. Anschließend die Bohnen, Tomaten und den Reis dazugeben und einige Minuten erhitzen. Mit den Gewürzen abschmecken.

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Vegane Paella

  1. Paella vegan ist etwas ganz neues für mich, eigentlich kann ich mir das gar nicht vorstellen ohne leckere Meeresfrüchte und Hühnchen… Sieht aber sehr sehr lecker aus und klingt nach einer tollen Alternative, wenn man eben nicht die frischen Muscheln, Shrimps oder Fische zur Verfügung hat! Liebe Grüße, Isabelle

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s