Hokkaido-Salat

Kürbis-Salat.jpg

Zutaten für 4 Personen
1 Hokkaido
4 EL Olivenöl
2 Handvoll Weintrauben
2 Handvoll Oliven, ohne Kern
2 Handvoll Walnüsse, ohne Fett in einer Pfanne anrösten

Dressing
1 Knoblauchzehe, fein schneiden
4 EL Tahini, Sesampaste
1 Orange, frisch gepresst
1/2 Zitrone, frisch gepresst
1/2 Bund Petersilie
150 g Joghurt oder Sojajoghurt
3 EL Olivenöl
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

Den Kürbis entkernen und in schmale Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Salz, Pfeffer und 4 EL Olivenöl beträufeln und gut vermengen.

30 Minuten backen und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Walnüsse ohne Fett rösten sowie das Dressing verrühren.

Den Kürbis, Oliven, Weintrauben und Walnüsse auf Tellern anrichten und das Dressing darüber träufeln.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s