Grünes Spargelpesto

Spargelpesto

Zutaten
500 g  grüner Spargel
50 g Parmesan
50 g Walnüsse
1 Knoblauchzehe
5 Zweige frischer Thymian, nur die Blätter
4 EL Olivenöl
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Den Spargel waschen und in kleine Stücke schneiden.

Salzwasser zum Kochen bringen und ihn 3 Minuten  blanchieren. Das Wasser abgießen.

Alle Zutaten in einer leistungsfähigen Küchenmaschine zu einem Pesto pürieren.

Tipp
Das Pesto schmeckt sehr gut auf knusprigen Avocado-Crostini. Dafür Baquettescheiben rösten mit Knoblauch einreiben, Avovado-Scheiben belegen und mit Pesto anrichten.

Advertisements

5 Gedanken zu „Grünes Spargelpesto

    1. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es zu Spagetti mit Knoblauchöl passt. Ansonsten ist das Pesto wahrscheinlich zu fein vom Geschmack. Ich hatte es gestern einfach als Beilage zum grünen Salat serviert. Das passte auch.

      Gefällt 1 Person

    1. Versuche es mal mit Erdnüssen, die gehören ja zur Gattung der Hülsenfrüchte, oder mit Kokosnuss oder Erdmandel. Ob das schmeckt, kann ich dir allerdings nicht sagen. Könnte ich mir aber vorstellen. LG, Bettina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s