Indisches Mirabellen-Chutney

Indisches Mirabellen-Chutney

Zubereitung für 5 Gläser
2 El Kokosöl
1 Tl Senfkörner
500 g gelbe Mirabellen, entsteint
150 g brauner Zucker
3 kleine grüne Chili, fein geschnitten
2 Handvoll Ingwer, klein gehackt
1 Tl Kreuzkümmel
1 Tl Fenchelsamen
1/2 Tl Kurkuma
1/2 Tl Himalaya Salz

Zubereitung
2 EL Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Senfsamen hinzufügen und aufpoppen lassen. Anschließend die Mirabellen hinzugeben und auf mittlerer Hitze 5 Minuten braten. 

Zucker, Chili, Ingwer, Kreuzkümmel, Fenchelsamen, Kurkuma und Salz hinzufügen und weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Backhofen auf 175 Grad vorheizen.

Das fertige Chutney in die gut vorbereiteten Gläser füllen.

Die Gläser auf ein Geschirrtuch in die Fettpfanne  stellen und dies ca. 2 cm hoch mit Wasser befüllen. Diese Einstellung solange beibehalten bis aufsteigende Luftbläschen in den Gläser anzeigen. Den Herd ausschalten und die Gläser einfach für weitere 30 Minuten im Ofen lassen.

Ein Gedanke zu „Indisches Mirabellen-Chutney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s