Karamell-Walnuss-Tartelettes

Karameltartelettes1

Zutaten für 8 Tarteletteförmchen á 8 cm Durchmesser
Boden

250 g Weizenmehl, Type 405
125 g Butter, zimmerwarm
50 g brauner Zucker
1 Ei
1 Messerspitze Vanillemark
Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Füllung
400 ml Sahne
350 g brauner Zucker
200 g Butter, in kleine Stücke schneiden
300 g Walnüsse
3 TL Meersalz

Zubereitung
Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Förmchen einfetten und mit Mehl bestäuben.

Die Zutaten für den Boden in eine Schüssel geben und gut durchkneten.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche 4 mm dick ausrollen und kreisförmig mit den Förmchen ausstechen.

Danach den Rand ausstechen.

Den Teig in die Förmchen füllen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.  Backpapier rund zuschneiden, auf den Boden legen und mit den Hülsenfrüchten füllen.

10 Minuten backen, dann die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und weitere 10 Minuten backen.

Für die Füllung die Sahne erhitzen. Den Zucker in einer Pfanne bei schwacher Hitze karamellisieren lassen, dabei nicht rühren, sondern die Pfanne leicht schwenken. Anschließend die Sahne vorsichtig unterrühren – es kann spritzen – und die Butter einrühren. Sobald ein cremiges Karamell entstanden ist, Salz und Walnüsse hinzufügen und einrühren.

Das Walnuss-Karamell in die Tartelettes füllen, abkühlen lassen und genießen.

#hochgeNUSS   http://inaisst.blogspot.de/

2 Gedanken zu „Karamell-Walnuss-Tartelettes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s