Steckrüben-Curry-Eintopf

Steckrüben-Curry-Eintopf

Zutaten für 4 Personen
1 Steckrübe, schälen und klein schneiden
4 Möhren, schälen und klein schneiden
750 g Kartoffeln, schälen und klein schneiden
250 g Porree, klein schneiden
2 rote Zwiebeln, in Ringe schneiden
1 l 7-Würze oder Gemüsebrühe
4 EL Olivenöl
1 TL Mehl
1 TL Curry
2 Lorbeerblätter
10 grüne Pfefferkörner
4 EL Schmand
Salz/Pfeffer

Zubereitung
3 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das vorbereitete Gemüse sowie die Kartoffeln darin andünsten.

Mehl, Curry, Lorbeerblätter, Pfefferkörner hinzufügen und mit dem Salz würzen.

Ein Liter Gemüsebrühe einrühren, kurz aufkochen lassen und dann zugedeckt 30 Minuten auf mittlerer Stufe garen.

Den Porree nach 10 Minuten zufügen und mit garen lassen.

1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Eintopf auf die Teller füllen, mit den Zwiebelringen bestreuen und Schmand dazu reichen.

https://beckysdiner.wordpress.com/2017/10/18/ein-kulinarischer-herbstspaziergang-blog-event-2/

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s