Kichererbsensuppe mit Sauerkraut-Topping

Kichererbsensuppe mit Sauerkraut-Topping

Zutaten für 4 Personen
2 Gläser Kichererbsen (500 g EW), abgespült
1 Stange Lauch, gewaschen, halbiert und in Stücke geschnitten
1 Knoblauchzehe, gehackt
5 EL Olivenöl
1 TL Curry, mild
Chili
Salz/Pfeffer
1 L 7-Würze oder Gemüsebrühe
500 g Sauerkraut, gut abgetropft
1 TL Koriandersaat, gemörsert
brauner Zucker
Salz/Pfeffer

Zubereitung
2 EL Kichererbsen beiseite stellen. 3 EL Olivenöl, Lauch, Curry, Chili, Knoblauch und Kichererbsen in einem Topf 1 Minute anbraten. Mit Brühe auffüllen und 10 Minuten ohne Deckel kochen.

Sauerkraut, die übrigen Kichererbsen, Koriander, in 2 EL Olivenöl braun anbraten und mit einer Prise Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und mit dem Sauerkraut-Topping servieren.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s