Schwarzer Winterrettich – Melonen – Feta – Salat

Wassermelonen-Rettich-Salat

Zutaten für 4 Personen
2 Winterrettiche 
1/2 Wassermelone
1/4 TL Salz
1 Limette
2 TL Aquavensirup
2 EL Melonensaft, auffangen
schwarzer Pfeffer
1 EL Olivenöl
4 Zweige Pfefferminze
100 g Feta

Zubereitung
1/2 Wassermelone, schälen, entkernen und in 1 cm große Würfel schneiden
1/4 TL Salz

Beide Zutaten in eine Schüssel geben, vermengen und 15 Minuten ziehen lassen. Den entstandenen Saft bis auf 2 EL abgießen.

Limetten-Melonen-Vinaigrette
1 Limette, frisch gepresst
2 TL Aquavensirup
2 EL aufgefangenen Melonensaft
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Olivenöl

Zubereitung
Alle Zutaten gut vermengen.

4 Zweige Pfefferminze in Streifen schneiden und zu den Melonenwürfeln geben. 3/4 der Vinaigrette hinzufügen und gut mischen.

Den Rettich schälen, in Spiralen schneiden und auf die Melone setzen.

Feta würfeln, zerbröckeln und ebenfalls auf den Salat verteilen. Mit der restlichen Vinaigrette beträufeln.

Mit schwarzen Pfeffer würzen.

Advertisements

2 Gedanken zu „Schwarzer Winterrettich – Melonen – Feta – Salat

  1. Klingt nach einem erfrischenden Salat für den Sommer. Feta, Melone und Minze ist sowieso immer ne klasse Kombination und ich kann mir gut vorstellen, dass der leicht scharfe Rettich gut dazu passt.
    Liebe Grüße, Tring

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s