Rote Bete – Riesenbohnen – Graupensalat

Rote Bete - Graupen - Salat

Zutaten für 4 Personen

200 g Bunte Riesenbohnen, 12 Stunden einweichen (siehe Packungsanweisung)
1 Rote Bete
200 g Gerstengraupen
1 rote Zwiebel, in feine Streifen schneiden
1 Bund Dill, grob hacken
1 1/2 TL Fenchelsamen, mörsern
1 TL Koriandersamen, mörsern
1 TL Schwarzkümmel
2 EL Rosinen
4 EL Limettensaft
4 EL Olivenöl
200 g Naturjoghurt
50 g Walnusskerne
Chiliflocken
Salz/Pfeffer

Zubereitung

Rote Bete im Ganzen und mit Schale ca. 50 Minuten in Salzwasser weich kochen. Kalt abschrecken, schälen und klein schneiden (hierfür unbedingt Gummihandschuhe anziehen).

Die Graupen in Salzwasser ca. 30 Minuten bissfest garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

Graupen, Zwiebel, abgetropfte Bohnen, Rosinen, Dill, Fenchel-, Koriandersamen und Schwarzkümmel in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer, 3 EL Limettensaft sowie Olivenöl abschmecken.

1 Stunde durchziehen lassen.

Die gekochte Rote Bete, Walnusskerne und Joghurt mit dem Pürierstab pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Chili abschmecken und zum Salat reichen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s