Seelachsfilet in Tomatensauce

Fisch in Tomatensoße

Zutaten für 2 Personen
1 Zwiebel, klein schneiden
1 Knoblauchzehe, klein schneiden
2 EL Olivenöl
1 TL brauner Zucker
3 TL Tomatenmark
2 Dosen gehackte Tomaten
2 Zweige Oregano
500 g Seelachsfilet
6 EL Schlagsahne
Chiliflocken
2 EL gehackte Petersilie
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Die vorbereitete Zwiebel und Knoblauchzehe fein hacken, in 2 El Olivenöl andünsten. 1 Tl Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen.

2 TL Tomatenmark zugeben, kurz mit dünsten. 1 Dose Tomaten mit dem Saft (425 g EW) zugeben, mit Salz, Pfeffer sowie 1⁄2 TL getrocknetem Oregano würzen, aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen.

Das Seelachsfilet in  3 cm große Stücke würfeln, leicht salzen und pfeffern.

6 El Schlagsahne zur Sauce geben, mit Salz und etwas Chili abschmecken.

Fischstücke auf die Sauce setzen und zugedeckt bei milder Hitze 6–8 Minuten gar ziehen lassen.

Die Fischstücke nach der Hälfte der Zeit wenden und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Dazu passt Reis mit einem Schuss Limettensaft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s