Aprikosen-Zucchini-Pfanne mit Ajvar

Aprikosen-Zucchini-Pfanne

Zutaten für 4 Personen

250 g Couscous
40 g Pinienkerne
1/2 Tl Kreuzkümmelsaat
1 Gemüsezwiebel, klein schneiden
500 g Zucchini, 2 cm große Stücke
100 g getrocknete Aprikosen
1 Salzzitrone
3 El Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 EL Ajvar
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Cousous nach Packungsanweisung kochen.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseite stellen.

Kreuzkümmel in die Pfanne geben und rösten, bis er duftet. Danach sofort aus der Pfanne nehmen und in einem Mörser zerstoßen.

Zwiebel fein würfeln. Zucchini putzen und in 2 cm große Stücke schneiden. Aprikosen fein würfeln.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Zucchini zugeben und bei starker Hitze rundherum anbraten. Aprikosen, Pinienkerne und Kreuzkümmel zugeben. Couscous unterrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

 

Ajvar

Zutaten für 8-10 Gläser, je nach Größe

1,3 kg rote Paprikaschoten, entkernen und würfeln
700 g gelbe Paprikaschoten, entkernen und würfeln
450 g Auberginen, würfeln
200 g Tomatenmark
4 Knoblauchzehen, fein gehackt
1/2 TL schwarzer Pfeffer gemahlen
250 ml Olivenöl
50 ml dunkler Balsamico
80 ml Wasser
4 TL Zucker
1 TL Paprikapulver edelsüß
2 TL Meersalz
1 TL Kräutersalz

Zubereitung
Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

3 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und das Gemüse mit dem Knoblauch darin ca. 10 Minuten anbraten.

Olivenöl, Salz, Kräutersalz, Pfeffer, Tomatenmark, Balsamico, Zucker, Paprikapulver, sowie Wasser hinzufügen und aufkochen lassen.

In eine feuerfeste Form füllen und im Ofen 1 Stunde garen. Zwischendurch umrühren.

In gut vorbereitete Gläser heiß umfüllen und auf den Kopf stellen. Nach 15 Minuten können die Gläser wieder umgedreht werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s