Wok-Gemüse mit Räuchertofu

Wokgemüse mit Räuchertofu.jpg

Zutaten für 4 Personen
4 EL Kokosöl
2 Pck. Räuchertofu, in Streifen schneiden
40 ml dunkle Sojasoße
2 rote Paprika, in Stücke schneiden
2 Zucchini, in Streifen schneiden
200 g Erbsen (TK)
200 g Brokkoli-Röschen
1/2  Ananas schälen, in Würfel schneiden
1/2 Pck. Rote Bete, vorgegart, in Würfel schneiden
1 Knoblauch, fein hacken
Ingwer, daumengroß, fein hacken
1 TL Kurkuma
1 Dose Kokosmilch
250 ml Gemüsesaft
1 Msp. Sambal Oelek
1 Prise Kokosblüttenzucker
1 TL Reisessig
1 Bund frischer Koriander, fein hacken
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Kokosöl den Wok geben. Paprika, Zucchini, Erbsen, Broccoli, Ingwer, Knoblauch hinzufügen und umrühren.

Nach zwei Minuten die Ananas, Rote Bete und Kurkuma dazugeben und anrösten lassen.

Anschließend Kokosmilch, Gemüsesaft, die Tofustreifen, Koriander, Ingwer, Sambal Oelek, Kurkuma, Kokosblütenzucker und Reisssig unterrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander bestreut servieren.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s