Orientalisches Goldhirse-Curry

Zutaten für 4 Personen

Curry
3 Paprika, entkernen und würfeln
4 Karotten, schälen und in Stücke schneiden
3 Frühlingszwiebeln, in Ringe schneiden
Ingwer, daumengroß, fein schneiden
400 ml Hafer-Milch
2 EL Tomatenmark
2 EL Olivenöl
2 TL Currypulver
Salz/Pfeffer

Hirse
400 g Goldhirse, nach Packungsanleitung kochen
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe schneiden
1 TL Kreuzkümmel
2 EL Sonnenblumenöl
Salz/Pfeffer

Topping
250 g Champignons, in Butter anbraten
2 Handvoll Nüsse, ohne Fett in einer Pfanne anrösten

Zubereitung
Currypulver, Ingwer und Tomatenmark in Olivenöl anrösten. Die vorbereiteten Karotten, Paprika und Frühlingszwiebel dazugeben, mit Hafermilch ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

10 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Goldhirse nach Packungsanweisung kochen. Mit Frühlingszwiebeln, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer vermengen und in einer Pfanne anbraten.

Das Curry mit der Hirse, den Champignons und den Nüssen servieren.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s