Blumenkohlsuppe mit Portwein

Zutaten für 2 Personen
30 g Butter
1 Blumenkohl
100 g Mandelstücke
3 Schalotten
50 ml Portwein
1/2 l Milch
200 ml Sahne
1/2 Zitrone, Saft
Muskatnuss
Salz/Pfeffer
Rapsöl

Zubereitung
Mandeln ohne Fett rösten.

Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen.
2 Röschen zur Seite legen und in feine Scheiben schneiden.
Die Schalotten in feine Ringe schneiden.
Die Hälfte der Butter in einem großen Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Portwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Blumenkohl, 90 g Mandeln, Sahne und Milch zugeben. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zugedeckt ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Grob pürieren.
Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, die geschnittenen Blumenkohl-Scheiben darin leicht bräunen lassen und die restlichen Mandeln hinzufügen.
Mit Rapsöl beträufeln und mit dem gebratenen Blumenkohl servieren.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s