Lauchpfannkuchen mit Apfel-Radicchio-Salat

Zutaten für 4 Personen
Lauchpfannkuchen
150 g Mehl
250 ml Milch
3 Eier
1 Stange Lauch
Ghee
Salz/Pfeffer

Salatzutaten
1 Apfel, entkernen und in Scheiben raspeln
100 g Kirschtomaten, halbieren
1 Radicchio, in mundgerechte Stücke schneiden
1/2 Bund Schnittlauch, schneiden

Vinaigrette:
5 El Olivenöl
4 El Apfelessig
1 Tl Senf
Cayennepfeffer
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Mehl, Milch, Eier, Salz und Pfeffer in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig 20 Minuten quellen lassen.

Inzwischen den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. 2 El Ghee in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Lauch bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Aus der Pfanne nehmen.

Apfelessig, Senf, Olivenöl mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Cayennepfeffer verquirlen und mit den vorbereiteten Salatzutaten vermengen.

Ghee in einer Pfanne erhitzen. Den Pfannkuchenteig in der Pfanne mit Lauch bestreuen und von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Sobald sich der Teig auf der Unterseite vom Boden löst, kann der Pfannkuchen gewendet werden.

Pfannkuchen bis zum Servieren auf einem Teller gestapelt im Backofen bei 80 Grad warm halten.

Den Salat zum Servieren auf den Pfannkuchen geben und es sich schmecken lassen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s