Kohlrabi-Honigmelone-Gurkensalat mit Aioli

Honigmelonensalsa-Kohlrabi-Gurken

Zutaten für 2 Personen
Kohlrabi-Salat

2 Kohlrabi, schälen und mit dem Spiralschneider in feine Scheiben schneiden
Salz/Pfeffer

Gurken-Salat
1 Salatgurke, schälen und mit dem Spiralschneider in Spaghettiform schneiden
1/2 Zitrone, Saft
1 Prise Zucker
Salz

Honigmelonen-Salsa
1/2 Honigmelone, schälen und würfeln
1/2 Zitrone, Saft und Abrieb
Salz/Pfeffer

Aioli
1 Eigelb
2 Knoblauchzehen, geschält
ca. 100 ml Olivenöl
Salz/Pfeffer

Dill, fein hacken
50 g gehackte Mandeln

Zubereitung
Die Kohlrabischeiben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Gurkensalat die Gurke salzen und für ca. eine 1/2 Stunde marinieren lassen. Anschließend den entstandenen Saft abkippen. Mit Zitronensaft und Zucker abschmecken.

Die Honigmelone mit dem Zitronensaft und -abrieb, Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Eigelb und die Knoblauchzehen mit einem Stabmixer pürieren. Das Olivenöl langsam unter Rühren einfließen lassen bis ein festes Aioli entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die vorbereiteten Salate auf einem Teller anrichten. Mit Aioli beträufeln und mit Dill, Mandeln und Pfeffer bestreuen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s