Zucchini-Nudeln mit Chili-Hanf-Pesto

Zucchininudeln mit Hanf Pesto

Zutaten für 4 Personen
4 große Zucchini, mit einem Spiralschneider zu Spaghetti verarbeiten
1/2 TL Salz
Hanfpesto
2 Paranüsse, in einer Küchenmaschine zu „Parmesan“ verarbeiten
frische Kräuter (Thymian, Basilikum etc.)

Zubereitung
Die Zucchini-Spaghetti eine Schüssel geben. Das Salz darüber streuen und gut einmassieren. Ca. 20 Minuten ziehen lassen und das ausgetretene Wasser ausdrücken.

Die Zucchini mit dem Pesto mischen und mit dem Paranuss-Parmesan und frischen Kräutern garnieren

Chili-Hanf-Pesto
1 Bund Petersilie
1 Chilischote
50 g geschälte Hanfsamen
1 Knoblauchzehe
2 Bio-Zitronen, Schale abreiben
1 Bio-Orange, Schale abreiben
4 EL Olivenöl
Salz

Zubereitung
Alle Zutaten in einem leistungsfähigen Mixer pürieren, abschmecken und servieren. 


#Vielen Dank Boris Lauser „Go Raw be alive“ 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s