Mairübchen-Kohlrabi-Nudeln mit Estragon

Zutaten für 4 Personen
2 Mairübchen
1 Kohlrabi
1 Bund Estragon
1 Bund Dill
40 ml Rapsöl
4 EL Essig
Salz/Pfeffer
1 Prise Zucker
100 g Mandeln

Zubereitung
Mairübchen und Kohlrabi mit einem Spiralschneider zu Nudeln schneiden.

Estragon und Dill von den Stilen abzupfen und fein hacken. Mit dem Rapsöl, Essig, Zucker, Salz und Pfeffer vermengen.

Mandeln ohne Fett bräunlich anrösten.

Alle Zutaten mischen und die Mandeln darüber streuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s