Mohnquark-Orangen-Toast

Mohnquark-Toast

Zutaten für 4 Personen
100 g Quark
2 TL Honig
1 Prise Zimt
2 TL Blaumohn
1 TL Butter
2 Orangen
8 Scheiben Toast
1 Zweig Minze

Zubereitung
Mohn mit der Butter bei mittlerer Hitze rösten. Quark mit Honig und Zimt verrühren und die Mohnmischung unterrühren.
Die Orange schälen und in Fruchtfilets schneiden.
Das geröstete Toast mit dem Quark, der Orange und der Minze belegen und entspannt in den Tag starten.

Werbung

Kräuterquark-Brot

Ein Brot welches nicht nur gut schmeckt, sondern auch total einfach gelingt.

Kräuterquark-Brot

Zutaten für 1 Brot

350 g Mehl
1 Pk. Trockenhefe
1 Prise Zucker
1 Prise Salz
150 ml warmes Wasser
250 g zimmerwarmer Kräuterquark

Zubereitung

Alle Zutaten in den Mixtopf (TM31)  geben und 3 Minuten / Knetstufe zu einem Teig verrühren. DenTeig in eine Schüssel geben und im 40 Grad vorgeheizten Ofen, 1 Stunde, mit einem Handtuch abgedeckt, gehen lassen. Anschließend zu einem Brot formen und  ca. 20 bis 30 Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen backen.

Das Rezept ohne Thermomix  findet ihr unter www.liebeundkochen.wordpress.com

 

Dinkelvollkornbrot

Herrlich duftendes Dinkelvollkornbrot

Zutaten
500 g Dinkelmehl
500 ml lauwarmes Wasser
1 Würfel Hefe
200 g Samen (60 g Sonnenblumenkerne, 20 g Haferflocken, 20 g Sesam, 20 g Leinsamen, 70 g Kürbiskerne, 10 g Chiasamen)
2 EL Apfelessig
1 TL Salz

Zubereitung
Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und mit dem Handmixer mit Knethaken zu einem Teig verrühren.

Eine Kastenbackform mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen in dem, auf 60 Grad vorgeheizten Backofen, 20 Minuten gehen lassen. Anschließend auf 180 Grad, Umluft, 60 Minuten backen.

Auskühlen lassen und genießen.