Kürbis-Orangen-Konfitüre

Kürbis-Orangen-Konfitüre

Diese Konfitüre duftet nach Sonne. Sie hat einen fruchtigen Geschmack und die leicht herbe Note der Zitrusfrüchte trifft auf die Süße der Kokosnuss.

Zutaten für ca. 8 Gläser
1 kg Hokkaido
3 Bio-Orangen
2 Bio-Zitronen
200 ml frisch gepresster Orangensaft
500 g Gelierzucker 2:1
300 ml Kokosmilch
50 g Kokosraspeln

Zubereitung
Orangen, Zitronen und Kürbis waschen und kleinschneiden. Die Schalen von den Zutaten nicht entfernen. Alles zusammen mit dem Orangensaft ca. 1 Stunde kochen, bis alles weich ist. Anschließend pürieren. Die Kokosmilch, die Kokosraspeln sowie das Gelierzucker dazugeben und nach Packungsanweisung kochen.

Rote Zwiebelkonfitüre

Rote Zwiebelkonfitüre

Zutaten für ca. 2 Gläser á 250 ml
500 g rote Zwiebeln
500 g säuerliche Bio-Äpfel
200 g brauner Zucker
1/8 l Rotweinessig
1 Lorbeerblatt
3 Nelken
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Zwiebel putzen und in kleine Stücke schneiden. Bei den Äpfeln das  Kerngehäuse entfernen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

Zusammen mit Zucker, Rotweinessig, Lorbeerblatt und 3 Nelken ca. 30 Minuten zu einer sämigen Masse kochen.

Gewürze entfernen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß in die gut vorbereiteten Gläser füllen.

Tipp
Diese pikante Zwiebelkonfitüre schmeckt u. a. gut zu Käse, Fondue, Raclette und kaltem Braten.

Quitten-Apfel-Gelee mit Rosa Beeren

Quittengelee mit Rosa Beeren

Zutaten
800 ml Quitten-Apfel-Saft – im Entsafter hergestellt oder fertigen Quittensaft mit Apfelsaft, Verhältnis 3:1, mischen-.
100 ml Wasser
1 Zitrone
250 g Gelierzucker 2:1
2 EL Rosa Beeren – Früchte des Peruanischen Pfefferbaumes

Zubereitung
Quitten-Apfelsaft mit dem Zitronensaft, Wasser und Gelierzucker nach Packungsanweisung aufkochen. Kurz vor Abfüllen 2 EL Rosa Beeren unterrühren und in die gut vorbereiteten Gläser füllen. Ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Themomix (TM 31)
Quitten-Apfelsaft mit dem Zitronensaft, Wasser und Gelierzucker 13 Minuten/100Grad/Stufe 2 kochen. Eine Minuten vor Ende die Rosa Beeren hinzugeben und in die gut vorbereiteten Gläser füllen. Ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Tipp
Das Gelee schmeckt u. a. köstlich zu cremigem Camembert oder Ziegenfrischkäse.

 

 

 

Ananas-Ingwer-Konfitüre

Ananas-Ingwer-Konfitüre

Zutaten
950 g frischer Ananas in Stücken
30 g Zitronensaft
40 g frischer, geschälter Ingwer
500 g Gelierzucker 2:1
1/2 TL Chiliflocken oder 1 frische Chili

Zubereitung
Ananas und Ingwer fein pürieren. Zitronensaft hinzufügen und mit Gelierzucker und Chiliflocken nach Packungsanweisung aufkochen, Gelierprobe machen und in gut vorbereitete Gläser abfüllen. Die Gläser 10 Minuten auf den Kopf stellen.

Thermomix (TM31)
Ananas und Ingwer in Stücke schneiden und mit den Chiliflocken in den Thermomix geben. 10 Sek/Stufe 5 pürieren. Zitronensaft und Gelierzucker dazu und 5 Sek/Stufe 4 verrühren. Dann 13 Minuten Stufe 2 auf 100° kochen und sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen. Während des Kochvorgangs das Gärkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen.

 

Tipp
Anstelle der Chiliflocken kann man Kokosfklocken und das Mark einer Vanilleschote hinzufügen

Quitten-Vanille-Konfitüre

Zutaten
1 kg geschälte, entkernte Quitten
50 g Wasser
2 EL Zitronensaft
1/2 ausgekratzte Vanilleschote
500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung
Quitten schälen, entkernen, klein schneiden. Mit Wasser, Zitronensaft, ausgekratzter Vanilleschote und Gelierzucker nach Packungsanweisung aufkochen. Pürieren und in die gut vorbereiteten Gläser füllen.

Thermomix (TM31)
Quitten 10 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Restliche Zutaten hinzufügen und 14 Min/100 Grad/Stufe 1 kochen. 10 Sek/Stufe 6 pürieren und in saubere Gläser füllen.

Tipp
Geschälte Quitten in Zitronenwasser legen, damit sie nicht braun werden.