Sauerkraut-Apfel-Suppe

Zutaten für 4 Personen
400 g Sauerkraut
500 g Kartoffeln, schälen, würfeln
1 Apfel, entkernen, würfeln und mit Zitronensaft mischen
2 EL Zitronensaft
2 Zwiebeln, fein würfeln
20 g Butter
3 EL Apfeldicksaft
400 ml Apfelsaft
1/4 TL Kümmel
1 TL Paprikapulver
150 g Crème fraiche
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Die Zwiebeln in Butter glasig dünsten. Sauerkraut hinzufügen und mit andünsten.

Apfeldicksaft, Kümmel und Paprikapulver einstreuen und mit 400 ml Wasser und 400 ml Apfelsaft auffüllen.

Aufkochen lassen und 20 Minuten zugedeckt bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.

Die vorbereiteten Kartoffeln 8 Minuten in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen.

Crème fraiche, Apfelstücke und Kartoffeln in die Suppe geben.

Kurz aufkochen lassen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.

Werbeanzeigen

Sauerkraut-Birnen-Salat

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 741447ad-2de9-433b-bf6e-e0f9069bc445.jpeg.
Zutaten für 4 Personen
500 g Sauerkraut
1 Radicchio, mundgerecht schneiden
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe schneiden
2 Birnen, entkernen und mundgerecht schneiden
1 Handvoll Kürbiskerne, ohne Fett in einer Pfanne rösten
150 ml Birnensaft
4 EL Walnussöl
1 TL Aquavendicksaft
2 EL Crème fraiche
Salz/Pfeffer
Zubereitung
Die Salatzutaten vorbereiten.
Den Birnensaft mit dem Walnussöl, Crème fraiche, Aquavendicksaft, Salz und Pfeffer verrühren und in einer Schüssel mit den Salatzutaten vermengen.
Mit den Kürbiskernen bestreuen und servieren.

Süßkartoffel-Sauerkraut Auflauf

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist b9b72347-314d-4a33-aaa2-47b29faa3761.jpeg.
Zutaten für 4 Personen
1 kg Süßkartoffeln, schälen und würfeln
500 g frischer Sauerkraut
500 g Birnen, vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden
3 rote Zwiebeln, schälen und klein schneiden
1 Bund Majoran, fein hacken
1 Bund Petersilie, fein hacken
200 ml Birnensaft
150 g Crème fraîche
100 g Mascarpone
30 g Butter
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Die Süßkartoffeln 20 Minuten in Salzwasser kochen.

Die vorbereiteten Zwiebeln in einer Pfanne andünsten. Sauerkraut, Birnen und die Hälfte des Majorans zugeben. Mit Birnensaft ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Crème fraîche und Mascarpone unterrühren.

Ofen auf  180 Grad Umluft vorheizen.

Sauerkraut in einer gefetteten Auflaufform verteilen.

Süßkartoffeln abgießen, kurz auf dem Herd ausdampfen lassen und mit Butter zu Kartoffelpüree stampfen. Restlichen Majoran und Petersilie unterrühren.

Kartoffelpüree auf dem Sauerkraut  verteilen.

Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen.

Guacamole-Salat

Zutaten für 4 Personen:
1 rote Zwiebel, klein schneiden
800 g Tomaten, klein schneiden
1 Avocado, entkernen und in Stücke schneiden
1/2 grünen Salat, in Stücke schneiden

Vinaigrette
1/2 Bund Koriander, fein hacken
2 Limetten, Saft
7 EL Olivenöl
1 TL Sambal Oelek
1 TL Aquavendicksaft
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Die Salatzutaten zubereiten und auf einer Platte anrichten.

Die Zutaten für die Vinaigrette verrühren. Den Salat damit beträufeln und servieren.

Orangen-Fenchel-Salat

Zutaten für 4 Personen
2 Bio-Fenchel, klein schneiden
1/2 Bund Petersilie, fein hacken
1 Apfel, rotschalig, entkernen und klein schneiden
1 Orange, filetiert

3 EL Sonnenblumenkerne, ohne Fett in einer Pfanne rösten

Vinaigrette
1/2 Zitrone, Saft
3 EL Olivenöl
1 TL Aquavendicksaft
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Die Salatzutaten vorbereiten.

Die Zutaten für die Vinaigrette verrühren, mit dem Salat vermengen und es sich schmecken lassen.

Blumenkohlsuppe mit Portwein

Zutaten für 2 Personen
30 g Butter
1 Blumenkohl
100 g Mandelstücke
3 Schalotten
50 ml Portwein
1/2 l Milch
200 ml Sahne
1/2 Zitrone, Saft
Muskatnuss
Salz/Pfeffer
Rapsöl

Zubereitung
Mandeln ohne Fett rösten.

Den Blumenkohl waschen und in Röschen teilen.
2 Röschen zur Seite legen und in feine Scheiben schneiden.
Die Schalotten in feine Ringe schneiden.
Die Hälfte der Butter in einem großen Topf erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Portwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Blumenkohl, 90 g Mandeln, Sahne und Milch zugeben. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zugedeckt ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Grob pürieren.
Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen, die geschnittenen Blumenkohl-Scheiben darin leicht bräunen lassen und die restlichen Mandeln hinzufügen.
Mit Rapsöl beträufeln und mit dem gebratenen Blumenkohl servieren.

Sauerkraut-Radicchio-Salat

Zutaten für 4 Personen
500 g Frischkost-Sauerkraut
1/2 Ananas, schälen und in Stücke schneiden
1 Radicchio, in Streifen schneiden
200 g Feta, in Stücke schneiden
2 Frühlingszwiebel, in Ringe schneiden

2 Handvoll Kürbiskerne, ohne Fett in einer Pfanne anrösten

Vinaigrette
5 EL Walnussöl
3 EL Apfelessig
Zucker, nach Belieben
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Alle Zutaten miteinander vermengen. Mit der Vinaigrette abschmecken und mit den Kürbiskernen servieren.

Energy-Pralines

Zutaten für ca. 18 Stück
1 Limette, Saft
50 g Haferflocken, zart
50 g Kokosraspeln
75 g Datteln, getrocknet, ohne Kern
2 EL Sesam

Zubereitung
Die Haferflocken mit dem Limettensaft mischen.

Datteln und Kokosraspeln in einer Küchenmaschine fein zerkleinern, dabei evtl. noch etwas Limettensaft hinzufügen.

Die Masse mit den Haferflocken verkneten und in Kugeln formen. Nacheinander im Sesam wälzen.

Mindestens 1 Stunde auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech trocknen lassen und anschließend im Kühlschrank aufbewahren.

Avocado-Tomaten-Salat

Zutaten für 2 Personen
1 Avocado, halbieren und entkernen
6 Cocktailtomaten, achteln
1/2 kleine Zwiebel, fein hacken
1 kleine Knoblauchzehe, fein hacken
Basilikum

2 EL Pinienkerne, in einer Pfanne ohne Fett anrösten

Geriebener Parmesan

Vinaigrette
2 EL Balsamico-Essig, Bianco
3 EL Olivenöl
1/2 TL Aquavendicksaft
Salz/Pfeffer

Zubereitung
Die geschnittenen Cocktailtomaten mit den Zwiebeln und Knoblauch mischen. In die Mulde der Avocado geben und mit der verrührten Vinaigrette beträufeln.

Mit Basilikum, Pinienkernen und Parmesan bestreuen und servieren.