Asiatischer Reisnudelsalat

Reisnudelalat

Zutaten für 4 Personen
Salat
250
 
Reisnudeln
rote Paprikaschoten, in Stücke schneiden
rote Zwiebel, in Stücke schneiden
Salatgurke, entkernen und in Stücke schneiden
1 Bund Koriander, von den Stielen zupfen
Chilischote, entkerne und in Stücke schneiden
1 Ingwer, daumengroß, fein hacken

Vinaigrette
1 EL Agavendicksaft
3-4 Limetten, Saft
3 EL Sonnenblumenöl
3 EL Sojasauce

2 handvoll  geröstete Erdnusskerne

Zubereitung
Die Reisnudeln nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen.

Das vorbereitete Gemüse unter die Reisnudeln rühren.

Aquavendicksaft, Limettensaft, Sonnenblumenöl und Sojasauce zu einer Vinaigrette vermengen und zum Salat geben.

Mit Erdnusskernen bestreuen und es sich Schmecken lassen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s